Schachtsanierung


anleser schachtSanierungen von schadhafte Schächten (Gerinne, Wandung...) können in der Regel ähnlich wie bei der grabenlosen Kanalrohrsanierung ohne aufwendige Erd- und Stemmarbeiten saniert werden. Hierbei werden nach einer gründlichen Hochdruckreinigung des gesamten Schachtes größere Schadstellen mittels Spezialmörtel repariert.

 

Im Anschluss dieser Arbeiten erfolgt die Beschichtung der einzelnen Schachtteile mit Epoxidharz bis die vorgegebene Beschichtungsstärke erreicht ist. Der von uns verwendete Epoxidharz wurde speziell für Schachtsanierungen entwickelt und verfügt neben seiner ausgeprägten Belastbarkeit über eine hohe Beständigkeit - selbst bei industriellen Abwässern.

Schadhafte Schächte und Rinnen führen zu Ex- und Infiltrationen, nicht selten gelangt dadurch Schmutzwasser ins Erdreich und verschmutzt Grundwasser und Umwelt. Zudem empfehlen wir im Zuge einer grabenlosen Rohrsanierung Ihrer erdverlegten Abwasserleitung(en) bei Bedarf eine Sanierung Ihres Revisionsschachtes, die Erneuerung der Schachtabdeckung oder maroden Steigeisen vorzunehmen. Schadhafte oder korrodierte Schachtabdeckungen und Steigeisen können zu Unfällen durch Ein-/Absturz führen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Anwendungsbereiche:

Kanalschächte

Revisionsschächte

Pumpensumpf-Schächte

   
Zusatzleistungen:

Ablaufrinnen

Erneuerung von Schachtabdeckungen und Steigeisen

Erneuerung von Revisionsöffnungen und Rohranbindungen

Erneuerung von Rückstauverschlüssen

 

  • Beispiel von defekten Schächten
  • Hauskontrollschacht 01a vor der Sanierung
  • Hauskontrollschacht 01b nach der Sanierung
  • Schacht 01a Koeln vor Sanierung1
  • Schacht 01b Koeln nach Sanierung1
  • Schacht 02a Koeln vor Sanierung2
  • Schacht 02b Koeln nach Sanierung2
  • Schacht mit Wurzeleinwuchs vor der Sanierung
  • Schacht mit entfernten Wurzeln nach der Sanierung
  • Schachtabdeckung erneuert
  • Schachtbeschichtung
  • Schachtsanierung
  • schachtsanierung 01b_nachher
  • schachtsanierung 01b_vorher
  • schachtsanierung 02b_nachher
  • schachtsanierung 03b_nachher
  • schachtsanierung 04a_nachher
  • schachtsanierung 04b_nachher
  • schachtsanierung-05a_vorher
  • schachtsanierung-05b_nachher